VfR-Waldkatzenbach

Radsport - Fußball - Fitness

Logo zum Bike Festival

Sponsoren

MOSCA Strapping SystemsElektro WunderLogoGelita 200pxskd stadtmakler logo 173pxReha-Zentrum Neckar-OdenwaldSparkasse-Neckar-OdenwaldMühle GeßmannErdinger AlkoholfreiAndreas Huy GartengestaltungGrafikbüro Wildwuchs Logo sebamed Bike Day

 

 

 

Impressum



 

Radsport

Herzlich Willkommen bei der Radsportabteilung des VfR-Waldkatzenbach. Hier findest Du Informationen zu unserem Angebot mit Terminen zu Veranstaltungen und Trainingsfahrten sowie dem Jugendtraining.

Anzeigen

Fußball

Herzlich Willkommen bei der Fußballabteilung. Hier findest Du alle Informationen rund um den Fußball. Wir bieten jedem Mitglied, ob jung oder alt, die Möglichkeit "das Runde ins Eckige" zu schießen.

Anzeigen

Fitness

Herzlich Willkommen in der Fitness-Abteilung des VfR Waldkatzenbach. Die Fitness-Abteilung unterteilt sich in eine Damen-Fitnessgruppe und dem Kindertraining im Winter.

Hier erfahrt ihr mehr über die aktuellen Geschehnisse und Trainingszeiten.

Anzeigen

Latest New's

MTB Fahrtechnik Workshop 2018

Auch dieses Jahr organisiert der Radsportbezirk Neckartal-Odenwald wieder verschiedene Mountainbike Fahrtechnik Lehrgänge.

Das Training in Waldkatzenbach findet am 24. März statt. Weitere Infos findet Ihr auf der Homepage des Bezirks radbezirk-rno.de

Ausschreibung: MTB-Fahrtechnik-2018

 

Sportlerehrung für VfR Biker

Beim Neujahrempfanges der Gemeinde Waldbrunn am 06.01.2018 fand auch wieder die alljährliche Sportlerehrung statt. Auch dieses Jahr wurden wieder verschiedene Radsportler vom VfR Waldkatzenbach durch den Vorsitzenden des Sportausschusses der Gemeinde Waldbrunn, Hermann Döring, geehrt.

Die Geehrten des VfR sind im Einzelnen:

Bronzene Medaille

Domenico Craviolo: 2. Platz bei den Bezirksmeisterschaften

Hannes Banspach: Bezirksmeister

Lea Kumpf: Bezirksmeisterin

Alexander Schröder: 2. Platz bei den Bezirksmeisterschaften

Goldene Medaille

Michael Kochendörfer: Weltmeistertitel im Ultracycling Wettbewerb durch seinen Sieg beim Glockner Man in Österreich. Außerdem fuhr er Race arround Austria auf den vierten Gesamtrang.